Dass Cloud-Computing die IT-Infrastruktur der Zukunft ist, propagieren führende Vertreter der Branche schon länger. Im Gegensatz zu den privaten Konsumenten, die Flexibilität schon länger schätzen, sorgen bisher unter Business-Anwendern besonders mögliche Risiken beim Datenschutz für Zurückhaltung. Eine kürzlich unter Führungskräften durchgeführte Umfrage zeigt jedoch, dass sich die Einstellung zur Cloud allmählich ändert.

Mitteleuropa bevorzugt konservative IT

Eine Mehrheit der Befragten geht mittlerweile davon aus, apple pay casino, dass sich die Rolle der IT in den Unternehmen im kommenden Jahr stark ändern wird. Während die IT bisher eher als störender Kostenfaktor betrachtet wurde, der möglichst gering gehalten werden sollte, steht künftig eher der direkte Draht zum Kunden im Vordergrund - der unter anderem auch durch die Cloud möglich wird. Aufstrebende Unternehmen fassen das auch als Chance auf, sich von der Konkurrenz abzusetzen. In Westeuropa überwiegt allerdings eher die Skepsis: Hier geht nur eine Minderheit davon aus, dass die Umwälzungen durch Cloud-Computing fundamentale Folgen für die Branche haben werden.

Cloud-Computing: Vorteile für kleine Unternehmen

Einer der Gründe könnte die lange EDV-Historie sein, die Länder wie Deutschland oder Österreich besitzen, Die klassische IT-Infrastruktur ist über Jahrzehnte hinweg aufgebaut worden. Da scheint es kaum verwunderlich, dass der Abschied vom eigenen Server vielen Unternehmen schwer fällt. Dabei könnten besonders kleinere und mittlere Unternehmen von einer agilen IT-Infrastruktur profitieren. Während größere Unternehmen bei Big Data nach wie vor einen Vorteil besitzen, sind durch die Cloud jetzt auch Ein-Mann-Unternehmen denkbar, die bisher vom Markt ausgeschlossen waren und ihr eigenes Produkt vermarkten können. Die Konsumenten kommen solchen Geschäftsideen schon mit ihrem Kaufverhalten entgegen: Nie wurde so viel in Online-Shops bestellt, wie heute.

Externe Beratung klärt über Möglichkeiten auf

Von der Cloud können besonders Unternehmen profitieren, für die eine leistungsfähige IT-Infrastruktur bisher zu teuer war. Doch besonders in Europa sind viele Verantwortliche in den Unternehmen sich darüber gar nicht bewusst - und verpassen möglicherweise Chancen, zum Wettbewerb aufzuschließen. Anbieter wie beispielsweise consol.de können helfen und bei IT-Anpassungen beratend zur Seite stehen - für das eigene Geschäft könnte es sich auszahlen.

Bild: Lincoln Rogers - Fotolia

Ähnliche Beiträge:

Keine Kommentare mehr möglich.